HASAEL

HASAEL
HASAEL
vel Hazael, quod vide Rex Syriae, 1. Reg. c. 19. v. 17. 2. Reg. c. 8. v. 12. 2. Par. c. 22. v. 6. Amos c. 1. v. 4. Lat. videns Deum.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Hasael — Hasaël ( El sieht ) ist der Name mehrerer aramäischer und arabischer Könige, darunter: Hasaël (Hasa el) von Aram (Damaskus), 839 bis um 810 v. Chr., s. Hasael (Damaskus) Hasaël (Hazael), König der Araber, der dem assyrischen König Assurhaddon… …   Deutsch Wikipedia

  • Hasael — Hasael, Minister, Mörder u. dann Nachfolger des damaskischen Königs Benhadad II., regierte bis 836; er führte häufig Kriege mit dem Reiche Israel u. Juda; s. Damask (Gesch.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hasael (Damaskus) — Hasaël war König von Aram von ca. 841 [1] bis etwa 812 v. Chr.; der Name bedeutet „El sieht“. Inhaltsverzeichnis 1 Der biblische Hasaël 1.1 Der Tod des Hadad ezer 1.2 Der Krieg gegen Joram von Israel …   Deutsch Wikipedia

  • Hasa'el — Hasaël ( El sieht ) ist der Name mehrerer aramäischer und arabischer Könige, darunter: Hasaël (Hasa el) von Aram (Damaskus), 839 bis um 810 v. Chr., s. Hasael (Damaskus) Hasaël (Hazael), König der Araber, der dem assyrischen König Assurhaddon… …   Deutsch Wikipedia

  • Jehu — wirft sich vor Salmanassar III. Abbildung auf dem Schwarzen Obelisken Jehu (hebr. ‏יהוא‎ „JHWH ist er“; assyrisch Jaua) war König von Israel ca. 841– ca. 814 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

  • Salmanassar III. — Šulmanu ašared III. oder biblisch Salmanassar III. (auch Schulmanu aschared, Sulmanu asared. Schalmanaschschar) war von 858 v. Chr. bis 824 v. Chr. König von Assyrien.[1] Sein Name bedeutet : Šulmānu ist der oberste Gott. Teil der Bronzebeschläge …   Deutsch Wikipedia

  • Salmanasser III. — Šulmanu ašared III. oder biblisch Salmanassar III. (auch Schulmanu aschared, Sulmanu asared. Schalmanaschschar) war von 858 v. Chr. bis 824 v. Chr. König von Assyrien.[1] Sein Name bedeutet : Šulmānu ist der oberste Gott. Teil der Bronzebeschläge …   Deutsch Wikipedia

  • Araber in der Antike — Die wichtigste Quelle zur frühen Geschichte der arabischen Stämme stellen die assyrischen Inschriften und Reliefs dar. Sie berichten vor allem über Kriegszüge, geben jedoch auch Informationen über Alltagsleben und Religion. So sind auf den… …   Deutsch Wikipedia

  • Aram (Land) — Aram (Aramäa) war im Altertum der Name eines vorderasiatischen Gebietes mit unterschiedlicher Regionszuordnung. Inhaltsverzeichnis 1 Aram als Land in außerbiblischen Erwähnungen 2 Aram als Land in biblischen Erwähnungen 2.1 Paddan Aram …   Deutsch Wikipedia

  • Šulmanu-ašared III. — Teil der Bronzebeschläge der Tore des Palasts Salmānu ašared III. in Imgur Enlil (Balawat) mit Darstellungen des Empfangs von Gesandten durch Salmānu ašared III. (heute im British Museum) Šulmanu ašared III. (auch Salmānu ašarēd III., Salmanassar …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”